Aufführungen 2013

Fit und Fun im Café Becker

Die bereits sechste Theatersaison steht an für die TGO. Nach dem letztjährigen Ausflug gen Himmel stehen die Theaterspieler nun wieder auf dem Boden der Tatsachen in der neuen Komödie „Fit und Fun im Café Becker“ von Jürgen Baumgarten. Regie: Sämi Schwarzenberger

Die Inhaberin eines Cafés und ihre zwei besten Freundinnen, welche zugleich auch die einzigen Kunden des Geschäfts sind, langweilen sich zu Tode wegen fehlender Laufkundschaft. Sie kommen auf die glorreiche Idee, im Café zusätzlich ein Fitnesscenter einzurichten mit allem, was dazugehört, und zwar nur für Frauen. Geld für das Unterfangen wäre -wenn auch nur knapp- vorhanden, und mit dem zufälligen Erscheinen einer nach dem Weg suchenden Dame könnten die Erweiterungs- und Renovationspläne gelingen!

Den Männern gefällt diese Idee gar nicht: Sie fühlen sich quasi entehrt und links liegengelassen, da sie ihrer Meinung nach nicht gebührend eingeweiht worden waren, und dann passiert das auch noch mit ihrem Geld! Sie beschliessen, den Frauen auf ihre eigene Art eins auszuwischen.
Die Lieferung der neuen Geräte, die Racheaktion der Männer und nächtliche, sehr mysteriöse Geschehnisse entfachen ein wahres Chaos im Casa Becker!

Bildtext